Bundesvereinigung freier Bioenergetiker

logo3
Bioenergetik
Startseite
Bioenergetik
Definition
Anwendung
Med.- Ansatz
Bioenergetiker
Unser Verein
Bioenergetiker vor Ort
Ausbildung
Neue Infos
Glossar
Kontakt
Impressum

Wir freuen uns Ihnen die Bioenergetik näher bringen zu dürfen
und möchten Ihr Interesse wecken,

  • damit Sie Ihr inneres Gleichgewicht wieder finden.
  • um Ihre eigene Gesundheit zu pflegen.
  • um Ihre eigene Genesung zu unterstützen.
  • damit auch Sie einem anderen Menschen Hilfe geben können.

 

Was ist Bioenergetik?

Bioenergetik bezeichnet die bioenergetischen Vorgänge im lebenden Organismus. Im menschlichen Körper ist dies der Stoffwechsel, das Energiefeld und der Energiefluss. Mit unserer Bioenergetischen Methode wird das Energiefeld wieder aufgebaut und der Energiefluss angeregt und stabilisiert. Für den Bioenergetiker bedeutet dies, die bioenergetische Energie aufzunehmen und an den Hilfe suchenden Menschen abzugeben.

 

Wodurch kann der Energiefluss im Körper gestört werden?

Umwelteinflüsse oder auch Stress im privaten oder beruflichen Bereich können das Gleichgewicht stören. Besitzen Menschen Krankheiten, innere Blockaden, Ängste oder auch seelische Disharmonien, ist der Energiefluss im Körper nicht mehr gewährleistet.

 

Wer kann die Bioenergetische Methode nutzen?

Prinzipiell kann sie jeder Mensch nutzen, der an sich selbst glaubt und bereit ist das Unsichtbare zu akzeptieren. Man fühlt sich nach einer Anwendung leichter und freier, ist voller Energie und kann seine Aufgaben im Leben wieder besser meistern.