Bundesvereinigung freier Bioenergetiker
Willkommen

Bioenergetik >

Unser Verein >

Wir vor Ort

Ausbildung >

Informationen >

Glossar

Kontakt

Impressum

Datenschutz
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzinformation der Bundesvereinigung freier Bioenergetiker e.V.:

Seit dem 25.05.2018 gelten im Bereich Datenschutz europaweit die einheitlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). In den nachfolgenden Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der DS-GVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018).

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung durch die
Bundesvereinigung freier Bioenergetiker e.V.
Winterhäuser Straße 73, 97084 Würzburg Heidingsfeld.
Telefon: 0931 - 660 979 30
Fax: 0931 - 660 979 32
Webseite: https://bfb-bioenergetik.de

2. Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, auf mehrere Wegen mit uns in Kontakt zu treten. Per E-Mail, per Telefon oder per Post. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen allein zum Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a); Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b); Art. 6 Absatz 1 Buchstabe c); DS-GVO sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO.

3. Ihre Rechte

a) Das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten (Art. 15 DS-GVO), insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke Ihrer Daten, welche bei uns erhoben wurden, verlangen.

b) Das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten (Art. 16 DS-GVO).

c) Das Recht auf Löschung ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DS-GVO), soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung von uns einzuhalten sind.

d) Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DS-GVO), soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

e) Das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art 20 DS-GVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns gespeichert Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

f) Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Die zuvor genannten, Ihnen uns gegenüberzustehende Rechte, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, können Sie unter info@bfb-bioenergetik.de geltend machen.

4. Widerspruchsrecht

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.
Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutzinformation beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DS-GVO verarbeitet werden.

5. Widerrufsrecht

Insofern wir Daten auf Basis einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird.

6. Erhebung weiterer Daten

Soweit Sie in unserem Internetauftritt persönliche oder geschäftliche Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, etc.) eingeben, werden diese ausschließlich für die Übersendung der gewünschten Informationen oder die im Formular genannten Zwecke verwendet. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

7. Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht. Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.

8. Besondere Hinweise zum Internetangebot

a) Protokollierung
Wenn Sie diese Internetseite aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet: Datum und Uhrzeit der Anforderung, Name der angeforderten Datei, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem sowie die vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners. Diese Daten werden weder statistisch ausgewertet, noch anderen Personen und Firmen zur Verfügung gestellt. Sie dienen lediglich bei Serverausfällen zur Ursachenforschung. Die Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese freiwillig von sich aus, z.B. im Rahmen einer allgemeinen Anfrage per E-Mail zukommen lassen.

b) Aktive Komponenten
Im Informationsangebot werden aktive Komponenten wie Javascript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

c) Cookies
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, um Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.
Hinweis: Für das Absenden unserer Kontakt-Formulare oder der Nutzung des internen Bereichs für Vereinsmitglieder müssen Cookies aktiviert sein! Über die F1 Taste kann in jedem verwendeten Browser über den Hilfe-Bereich abgefragt werden wie es funktioniert!